Flower Flower

Energetische Behandlung und Beratung

Astrologie & Energetik

Schlaf gut!

Posted on: 12.02.2017

Die besten Tipps für eine gute Nacht!

Wir sagen Ihnen, was Sie bei Schlafstörungen tun könne, wie Sie einen erholsamen Schlaf finden und worauf Sie achten sollten, um entspannt ins Land der Träume zu gleiten….
Lesen Sie den ganzen Artikel in der ORF nachlese, Februar 2017

Hart wie Stein, aber dennoch sensibel

Posted on: 18.12.2016

Unsere Zähne sind wahre Wunderwerke und begleiten uns im Idealfall ein Leben lang.  Ihre Bedeutung für den Organismus ist vielen nicht bewusst.

Ohne Zähne wäre der Mensch früher verhungert, heute wäre er nicht gesellschaftsfähig. Fasziniert von den Zähne und ihren vielseitigen Funktionen haben Susanne Altmann und Eva-Maria Madani…

 

Lesen Sie den ganzen Artikel in salzburger-nachrichten_071216


Was wärmt im Winter?

Posted on: 10.12.2016

Was tun, wenn warme Kleidung gegen beißende Kälte nicht ausreicht und die Sehnsucht nach innerer Wärme gestillt werden soll? Essen, würden so manche meinen, womit sie sogar Recht haben. Tatsächlich gibt es Lebensmittel, die unseren Körper von innen her wärmen. Dazu zählen zahlreiche Gewürze, wie Ingwer, Zimt, Gewürznelken, Kardamom, Chili, Curry, Kurkuma, Vanille und Pfeffer. Durch ihre durchblutungsfördernde Wirkung wird Wärme erzeugt und die Verdauung angekurbelt.

Kurkuma

beispielsweise wirkt nicht nur wärmend, sondern symbolisiert aufgrund seiner gelben Farbe Glück und Sonne, sodass die Psyche ebenfalls mitgenährt wird. Die Zauberknolle Ingwer mit ihrem fruchtig-scharfen Geschmack zählt zu den ältesten Gewürzen. Sie wirkt entzündungshemmend, antioxidativ und…

 

Lesen Sie den ganzen Artikel im Heft 98 “Ursache & Wirkung”


Was Zähne über die Gesundheit verraten…

Posted on: 25.06.2016

 Die Ursache für Krankheiten verbirgt sich oft in schadhaften Zähnen. Diese stehen in Beziehung zu Körper, Geist und Seele. Ein neues Buch beschreibt die Zusammenhänge und packt die psychischen Probleme an der Zahn-Wurzel.
Sie leiden unter Migräne, Rückenschmerzen,…

Lesen Sie den ganzen Artikel hier


Trinken Sie sich gesund!

Posted on: 26.08.2015

“Unser Körper besteht zu zirka 60 Prozent aus Wasser. Damit wir gesund bleiben, müssen wir täglich ausreichend davon zur Verfügung stellen. Hier erfahren Sie, welche Menge pro Tag sinnvoll ist, warum lauwarmes Wasser in der Früh gut für Herz und Nieren ist und…”

Lesen Sie in der Ganzen Woche Nr. 34/15


Die richtige Balance beim Trinken

Posted on: 26.04.2015

“Eineinhalb Liter täglich sollte man schon trinken, bei sportlicher Anstrengung und höheren Temperaturen eben etwas mehr”, meint die Medizin- und Gesundheitssoziologin Susanne Altmann.

Wer Leitungswasser abkocht, tut seiner Gesundheit noch mehr Gutes.

Lesen Sie in der Presse am Sonntag


Auch im Winter nicht aufs Trinken vergessen!

Posted on: 14.12.2014

Wie wichtig Trinken ist, zeigt sich allein daran, dass man einige Wochen überleben kann, ohne zu essen, aber nur wenige Tage ohne zu trinken. Auch im Winter ist eine regelmäßige Flüssigkeitszufuhr enorm wichtig. Richtiges Trinken – was ist das eigentlich und wie geht das? Erfahren Sie mehr im Interview für die Salzburger Nachrichten mit Dr. Susanne Altmann Trinken_Salzburger NR_1214   …Mehr


Wasser, marsch!

Posted on: 14.12.2014

Wasser ist das lebensspendende Element und der Ursprung unserer Existenz: Als Vermittler und Träger von Informationen, Vermittler von Rhythmen, von Ordnung und von Energie hat es zahlreiche Aufgaben im Körper zu erfüllen. Wasser ist also weit mehr, als den Menschen bewusst ist und spielt eine größere Rolle in der Gesundheit als bisher angenommen. Aber was und wie viel soll man …Mehr


Was hinter Schulterschmerzen stecken kann

Posted on: 11.11.2013

Die Schulter ist unser beweglichstes Gelenk, das aus fünf kleinen Gelenken, Dutzend von Muskeln, Bändern und Sehnen besteht. Diese enorme Beweglichkeit macht sie für Verletzungen und Abnützungen anfällig, die oft starke Schmerzen verursachen. http://www.ganzewoche.at/aktuelle_ausgabe/artikel/?idartikel=5716/Was-hinter-Schulter-Schmerzen-stecken-kann


FIT IM BÜRO – ohne Aufwand!

Posted on: 26.10.2013

Keine Zeit für Bewegung? – Mit den TWO-IN-ONE-Übungen machen Sie sich schnell aktiv und fit ganz nebenbei. Einfache, aber sehr effiziente Übungen, die den Körper straffen, die Gesundheit fördern und ein neues, gutes Körpergefühl bescheren. Nützen Sie kleinere oder größere Pausen im Laufe Ihres normalen Arbeitstages für ein paar Bewegungsübungen, die keinem auffallen, aber Sie spüren! Sie lesen Ihre Mails, …Mehr


Das Schultergelenk – belasteter Allrounder

Posted on: 07.10.2013

Die Schulter ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers und muss im Lauf des Lebens vielfältigsten Belastungen standhalten. Sanfte Bewegung hilft, die Schulter flexibel und gesund zu erhalten. Einseitige Bewegungen beim Sport belastet ebenso wie schwere Arbeit. Viel häufiger tragen aber heute Bewegungsmangel und einseitige Haltung zu Schulterbeschwerden bei. Seniorkom Besuchen Sie mich in meine Praxis für eine energetische Behandlung …Mehr


ORF-Beitrag in “Bewusst gesund” bei Ricarda Reinisch

Posted on: 05.08.2013

*Mach dich fit – ich mach mit* ORF-Beitrag in “Bewusst gesund” bei Ricarda Reinisch http://tvthek.orf.at/programs/1714463-Bewusst-gesund—das-Magazin Dass Bewegung gesund ist, wissen Sie. Da erzähle ich Ihnen nichts Neues. Aber wenn man schon im Kindesalter damit beginnt und konsequent Bewegung in den Alltag integriert, dann hat das langfristig positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Kinder und Jugendliche sollen sich mind. 60 min täglich …Mehr


Buchtipp aktiv & fit GANZ NEBENBEI

Posted on: 24.07.2013

Buchtipp von moments Kärntnerin


Für Sie gelesen

Posted on: 24.07.2013

Buchtipp von Laura


Buchtipp: aktiv & fit GANZ NEBENBEI

Posted on: 24.07.2013

Buchtipp von Wir Senioren


www.lebenmitstil.at – aktiv & fit ganz nebenbei

Posted on: 24.07.2013

Buchtipp von www.lebenmitstil.at


Buchmesse – aktiv & fit GANZ NEBENBEI

Posted on: 24.07.2013

mit TWO-in-ONE Übungen. Nur wer sich bewegt, kann etwas bewegen!


Sport ist auch mit künstlicher Hüfte erlaubt

Posted on: 24.07.2013

Menschen mit einer Hüftprothese fürchten of durch zu viel Bewegung ihr neues, künstliches Gelenk kaputt zu machen. Doch Sport ist nicht nur erlaubt, sondern durchaus erwünscht. Vorausgesetzt, es wird die richtige Sportart ausgeübt. Worauf dabei zu achten ist, erklärt ein Orthopäde.


Mit der AMIS®-Methode schnell wieder auf den Beinen

Posted on: 19.06.2013

“Die Koxarthrose kann bei jüngeren Menschen z.B. aufgrund von Fehlstellungen entstehen“, so der renommierte Orthopäde Univ. Doz. Dr. Thomas Müllner. “Doch auch bestimmte Sportarten wie z.B. Fußball können zu einer stärkeren Abnützung des Hüftgelenks führen.“ In vielen Fällen werden die Schmerzen so stark, dass eine konservative Behandlung mit Bewegungstherapie und eine Unterstützung mit Medikamenten nicht mehr ausreichen und ein Gelenksersatz …Mehr